zur Navigation

AbaBau - Software Gesamtlösung für Maler und Gipser

Dabei sein, wenn die Zukunft gebaut wird

Kompromissloses, an der Praxis orientiertes Denken steht hinter allem, was ABACUS entwickelt. AbaBau wurde zusammen mit den Spezialisten der ARCO Software und Kunden aus der Baubranche/Baugewerbe konzipiert, die über langjährige Erfahrung verfügen. AbaBau ist klar strukturiert und auf die Bedürfnisse der Maler und Gipser abgestimmt. Damit wird es zum wertvollen Werkzeug in jedem zukunftsgerichteten Betrieb.

Bewährte Schweizer Business Software

AbaBau basiert auf der bewährten ABACUS Business Software, die in mehr als 36’000 Betrieben in der Schweiz im Einsatz steht. AbaBau besitzt eine einheitliche Benutzeroberfläche mit konsequenter und klarer Ausrichtung der Benutzerführung, was die Anwendung der Software wesentlich vereinfacht. Spezifische Entwicklungen wie NPK-Leistungsverzeichnis, Vorkalkulation, Tagesrapport, Ausmass- und Regiefakturierung, Nachkalkulation, ARGE-Fakturierung und Freies Leistungsverzeichnis machen AbaBau zur umfassenden Gesamtlösung für die Kreativen am Bau.

Kostengünstige Lösung

ABACUS bietet ein preislich interessantes Angebot für jede Betriebsgrösse. Zusätzlich ist der Einsatz im Rechenzentrum mit attraktiven Mietvarianten möglich. Vorkonfigurierte Stammdaten mit Standardanalysen, Kalkulationsvorgaben, Baulohnartenstamm, Baukostenrechnung und Auswertungen optimieren bei der Einführung Zeit und Kosten.

Vielseitig, praxisorientiert, umfassend

Die Anforderungen an eine moderne Software für die Baubranche sind vielfältig. Mit AbaBau erfolgt die Datenhaltung zentral in einem einzigen Software-System. Der kaufmännische und technische Bereich sind vollständig integriert. Dies bedeutet beispielsweise, dass die Daten jederzeit für den Soll-Ist-Vergleich zur Verfügung stehen. Die Daten sämtlicher Rapporte können nach der Erfassung sofort in die Baustellenauswertungen miteinbezogen werden. Alle Arbeitsprozesse sind strukturiert und vereinheitlicht, die Administration wird effizienter und kostengünstiger. Ausserdem bietet AbaBau viele neue Möglichkeiten, wie zum Beispiel den Offertvergleich, den Tagesrapport oder eine detaillierte Nachkalkulation, verbunden mit einer laufenden Kostenkontrolle der Bauprojekte.

Bauunternehmen sind sehr unterschiedlich organisiert. Weitere Sparten oder Nebenbetriebe benötigen Funktionen, die in einer standardisierten Baulösung nicht enthalten sind. Die ABACUS Module für den Einkauf, die Personalplanung oder die Immobilienbewirtschaftung decken solche zusätzlichen Bedürfnisse ab.

Das darf von der ABACUS Bausoftware erwartet werden:

  • Beliebige Kombination der einzelnen Softwaremodule zu einer individuellen Lösung
  • Die laufende Anpassung an funktionale, technische und gesetzliche Neuerungen ist dank Standardsoftware für alle Kunden sichergestellt.
  • Skalierbare Lösung für verschiedene Unternehmensgrössen
  • Attraktives Preis-/Leistungsverhältnis
  • Gesamtberatung durch regionale ABACUS Vertriebspartner mit langjähriger Erfahrung in der Branche
  • Einsatz im Rechenzentrum und/oder als Mietmodell
  • Vielfältige, übersichtliche Standard-Auswertungen mit freien Sortier- und Filterfunktionen
  • Webtechnologie – entwickelt für das Internet-Zeitalter. Die Daten von AbaBau können jederzeit und ortsunabhängig über das Internet erfasst oder abgefragt werden.
  • Mobile Datenerfassung für Rapportwesen und Baustellencontrolling z.B. auf iPad
  • Moderne Schnittstellen für den Datenaustausch

AbaBau mit CRB-Zertifikat

AbaBau ist mit der Version 2012 von der Schweizerischen Zentralstelle für Baurationalisierung (CRB) erfolgreich homologisiert worden. Die Zertifizierung des CRB bestätigt, dass AbaBau die Internet-Dienste (Webservices) von CRB-Online und die jeweils aktuelle Version der Datenschnittstelle von SIA 451 unterstützt. Über die Schnittstelle SIA 451 XML werden die elektronischen NPK-Daten einfach und schnell via Internet ausgetauscht. Damit sind die NPK-Daten in AbaBau immer auf dem aktuellen Stand.