zur Navigation

Neue Mehrwertsteuersätze ab 01.01.2018

Das Schweizer Stimmvolk hat am 24.9.2017 NEIN zur Rentenreform gesagt und somit auch die MWST-Erhöhung abgelehnt. Die MWST-Sätze reduzieren sich nun und ab dem 01.01.2018 gelten daher folgende MWST-Sätze:

  • Normalsatz bisher 8% neu 7.7%
  • Sondersatz bisher 3.8% neu 3.7%
  • Reduzierter Satz bleibt wie bisher 2.5%

Diese Änderungen wirken sich unter anderem auf die Buchhaltung aus, verlangen zusätzliche Abgrenzungen, die Anpassung der EDV und des Abrechnungsformulares. Zudem greift ebenfalls ab dem 01.01.2018 die Teilrevision des MWST-Gesetzes und der MWST-Verordnung. Buchhalter, Treuhänder und KMU sind zusätzlich gefordert.

Die ALL CONSULTING Berater unterstützen Sie gerne dabei!

Wir haben für Sie hierzu Merkblätter bereitgestellt, wie die entsprechend erforderlichen Anpassungen in Ihrer Business Software Lösung eingerichtet werden können:

Merkblatt PLATO  [PDF, 264 KB]

Merkblatt HONORIS  [PDF, 389 KB]

Merkblatt ABACUS  [PDF, 319 KB]


zurück - Druckversion